Team

Petra Schmalenbach

Ich war als Diplom Ingenieurin 12 Jahre als Geschäftsführerin eines deutschen Unternehmens in Taiwan tätig. Das Taijiquan Studium absolvierte ich nach acht Jahren mit Abschluss am Yang’s Taijiquan Institut in Taipei. Seit Sommer 2002 unterrichte ich in München.

Zur Fortbildung und zum Training war ich bis 2008 einmal jährlich in Taipei. Seit 2009 organisiere ich regelmäßig Workshops und Seminare für meine Schüler sowohl in Ligurien als auch in München.

Nach Meister Wangs Tod 2008 und der Übernahme des Taijiquan-Erbes durch Julia Fairchild in Ligurien, Italien wurde 2009 die Associazione Culturale Yen-Nien (Lung Vita)– hier war ich Vize Präsidentin bis Anfang 2016 – zur internationalen Verbreitung der Taiji Tradition gegründet.

Mir ist es sehr wichtig, die Tradition des Taijiquan lebendig und in einem stetigen Lernprozess bestehen zu lassen. In unseren Wochenkursen, Workshops und Taiji Reisen nach Italien trainieren und leben wir die ganze Vielfalt des Taijis. Hierzu ist das Kennenlernen der Geschichte und Philosophie des Taijis genauso wichtig wie spannende Verbindungen zwischen Osten und Westen aufzuzeigen und zu erforschen. Taiji versteht sich als Weg und Gerd,Lars und ich laden Dich herzlich ein die Kraft von Himmel und Erde mit Deinem Körper zu entdecken. Bewegen wir was!!!

Referenzen

Unternehmen

  • Continental Software in Seefeld, Geschäftsführer Herr Boran Gögetap
  • Wappenapotheke in München, Inhaber Herr Alfred Kaufer
  • DTO, DeskTop Organisation München Herr Wunderlich

Vereine

  • HypoVereinsbank e.V., HVB Club Spartenleitung Well’n“Fit Frau Gabriele Sieger
  • AJ Aerobic und Fitness in München, Geschäftsführer Herr AJ Green

Sonstige

  • Krankenhaus der Barmherzigen Brüder München, Chefarzt der Anästhesie Herr Dr. Boeden Chefarzt der geriatrischen Rehabilitationsabteilung Herr Dr. Hasse und Physiotherapeutin Frau Ludwig
  • „do- in“ Praxis für Krankengymnastik und asiatische Heilmethoden, Leiter Herr Andreas Müller
  • Fachhochschule in München Pasing, Fachbereichsleiter Herr Schindler/Herr Hill
  • Tertianum (Seniorenresidenz in München), Frau Groll, Kulturreferat

· Orthopädische SchmerzTherapie München, Herr Dr. Lesse

Lars Heemann

Als „Nordlicht“ hat es Lars im Jahr 2000 beruflich nach München verschlagen. Seitdem ist er mit seiner Familie hier sesshaft geworden. Mit der Ankunft in München begann er, bei Petra Taijiquan zu lernen und war vom ersten Moment an begeistert von dieser unglaublich reichen Bewegungskunst.

Neben der Bewegung in all Ihrer Schönheit und Komplexität fasziniert ihn auch der theoretisch-philosophische Hintergrund, in den das Taijiquan eingebettet ist: Bewegungspraxis ohne Theorie kann rasch SINN-los werden und Theorie ohne Praxis kann schnell HALT-los sein. Beides in Balance zu halten ist ein wichtiger Aspekt auch in Lars‘ eigener Übungspraxis.